Drohne in Hong Kong kaufen? Erfahrungsbericht

  • Hallo liebe Community,


    wir von der Drohnenwelt haben uns einmal daran gewagt und trotz vieler negativen Bewertungen und dem Schreckgespenst des langen Versands bzw. der Zollgebühren eine Drohne in HongKong bestellt.


    Wie es uns dabei erging und womit wir gar nicht gerechnet hatten, haben wir hier in unserem kleinen Erfahrungsbericht Drohne in Hong Kong kaufen zusammengefasst.


    So viel vorweg - Die DJI Garantie ist nicht die beste!


    Würdet ihr es wagen im Ausland eine Drohne zu bestellen oder doch lieber über deutsche Shops und im Ladengeschäft?

  • Eine komplette Drohne die mehr wie 150€ kostet würde ich nicht in HK kaufen, zu viele Scherereien mit Zoll, außerdem ist da mit dem Umtauschen (sollte was nicht stimmen) wohl so gut wie unmöglich:thumbdown:.

  • Hallo also ich würde das nicht machen,muss mich da Tanja und Thomas anschließen.Mit dem Zoll und eventueller Umtausch kann jede Menge Ärger entstehen deshalb Kauf ich nur noch in Deutschland oder Österreich .

    Oder besser in einem Modellbauladen hier in der Nähe.

  • Ich bestelle fast alles in China und wurde noch nie enttäuscht.

    Kaufe meist Einzelteile aber auch komplette Racer bestelle ich dort.

    Beim Zoll war ich noch nie und auch bei Problemen war man immer gewillt diese zu Lösen.

    Also meine Erfahrungen mit den großen Versandhäusern in China (Gearbest,Banggood, Aliexpress)

    sind rein Positiv.

  • Na bin ich ja froh, dass ich mit der Meinung hier nicht alleine dastehe!

    :)

    Ich würde allerdings abraten bei Wish zu bestellen. Dort ist ja schon die Werbung für die Artikel alles andere als vertrauenserweckend!

  • Na bin ich ja froh, dass ich mit der Meinung hier nicht alleine dastehe!

    :)

    Ich würde allerdings abraten bei Wish zu bestellen. Dort ist ja schon die Werbung für die Artikel alles andere als vertrauenserweckend!


    Ich hatte bei Banggood nun einmal Pech, mein bestellter Akku kam und kam nicht*thumbmed*, mach 3 E-Mails bekam ich dann aber mein Geld zurück...

  • Da es leider kaum noch Modellbaushops gibt, kaufen fast alle Modellbauer die Teile in China. Schade eigentlich.;(

    Zu Problemen bei der Bestellung und deren Abwicklung kam es bei mir noch nicht, ich kenne aber andre die hatten welche.

  • Thomas glaub auch, irgendwo hatte ich was gelesen.

    Stimmt, in letzter Zeit habe ich schon öfters Artikel bestellt, die dann plötzlich nicht mehr lieferbar waren und ich warten sollte bis sie wieder on Stock sind. 3 mal musste ich den Kauf abbrechen und mein Geld zurückfordern was recht nervtötend war ^^ .

    Bei mir handelte es sich um Transaktionen mit der Firma Banggood.

  • Forums BOT

    Hat das Label Kaufberatung hinzugefügt.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

MIT FACEBOOK ANMELDEN
MIT TWITTER ANMELDEN