T-Rex 450 Sport und Pro.

  • Dank Corona und Kurzarbeit hab ich jetzt mal eine kleine Inventur gestartet, ihr könnt euch nicht vorstellen wie viel sich über die Zeit alles ansammelt.

    Da ich wegen eines Problems mit den Augen das Heli-fliegen weitestgehend eingestellt habe (aufgrund der schlechten Lageerkennung ist dies zu Gefährlich) wird in nächster Zeit einiges unter den Hammer kommen.

    Könnte auch sein dass es wieder besser wird.

    Dies ist aber nur ein kleiner Teil, morgen werde ich noch andere Kisten entrümpeln.

    Es sind sehr viele Teile vom T- Rex 450 Pro und Sport vorhanden.

    Werde aber nach wie vor für fragen offen sein und auf dem Heli-Sektor weitermachen.

  • Da ich wegen eines Problems mit den Augen das Heli-fliegen weitestgehend eingestellt habe (aufgrund der schlechten Lageerkennung ist dies zu Gefährlich) wird in nächster Zeit einiges unter den Hammer kommen.

    Alternativ wäre FPV Fliegen möglich, ein Heli sollte ja auch damit ausgerüstet werden können, Kameras mit Transmitter gibts für 15€, dann halt noch ne Brille?(...

  • Hallo Thomas.

    Dieses FPV ist für Helikopter völlig ungeeignet, da man das Fluggerät sehen muss den wir sprechen hier von sehr hohen Rotor-Geschwindigkeiten und wenn einen so ein Blatt trifft, hast Du ein echtes Problem.

    Schau mal bei youtube nach dort gibt es eine Rubrik mit RC Helikopter Unfällen.

    Meine 450 Helis haben wenn sie voll hochgefahren sind an den Blattenden ca 500 km/h und mir ist das gerade echt zu Gefährlich.

  • Meine 450 Helis haben wenn sie voll hochgefahren sind an den Blattenden ca 500 km/h und mir ist das gerade echt zu Gefährlich.

    Inwiefern gefährlich? Mann muss ja nicht auf Teufel komm raus fliegen.

  • Forums BOT

    Hat das Label Modellbau hinzugefügt.
  • Hallo Matthias,

    wer noch nie einen Heli hatte wird das nicht verstehen können. Wenn mein Dominator 500X hochläuft kann man schon richtig Respekt bekommen...nein falsch....muss man sogar. Da gab es im New Yorker Central Park einen Unfall. Das Opfer hatte plötzlich keine Schädeldecke mehr.....sowas ist echt übel.

    Also mit sowas sollte man nie experimentieren......


    Gruß

    Tom

  • Muss man nicht, aber ich kann gerade maximal 10 Meter von mir weg fliegen denn sonst verschwimmt das ganze und bei einem Steuerfehler ist das Ding schneller da als einem lieb ist.

    Da ich das selbe Problem wie du habe, habe ich mich entschlossen den ganzen Microbeast und V-Bar Mist zu verkloppen. Dann habe ich mir für meine 3 Helis jeweils ein H1 von Flywing besorgt. Normaler Modus, oder volle GPS Unterstützung.....und im Ernstfall: RTH.....was will man mehr.....


    Gruß

    Tom

  • Das Problem habe ich auch und zwar richtig böse. Deshalb meinte Ich FPV fliegen, das wird doch auch mit Coptern möglich sein. Kamera dran, Videobrille auf und schon sitzt man drin und hat eine optimale Sicht.

    So dachte ich zumindest :/ .

  • Da ich das selbe Problem wie du habe, habe ich mich entschlossen den ganzen Microbeast und V-Bar Mist zu verkloppen. Dann habe ich mir für meine 3 Helis jeweils ein H1 von Flywing besorgt. Normaler Modus, oder volle GPS Unterstützung.....und im Ernstfall: RTH.....was will man mehr.....


    Gruß

    Tom

    Hallo Cube.

    Ich fliege ohne Microbeast oder den ganzen Schnick Schnak bei mir ist nur ein Gyro 401 oder GP 780 verbaut, es sollte eigentlich einem der gesunde Menschenverstand sagen, dass man einen Helikopter nicht mit FPV fliegt (aber wer dran glaubt soll es eben machen).

    Da ich jetzt nicht mehr so stark in diesem Forum vertreten bin werde ich so alle 2-3 Wochen mal hier wieder vorbeischauen.

    Manche Leute hier wissen das nicht wenn ein 450/500 vor einem anläuft wie beeindruckend das ist und können die Blattgeschwindigkeiten schwer einschätzen denn wenn einen ein 325 Blatt trifft macht das ganz schön Aua von einem 500 red ich gar nicht.

    Mir wäre das eigentlich egal aber da oft Zuschauer anwesend sind könnte ich mir das nie verzeihen wenn jemand durch meine Schuld verletzt wird deshalb sollte man wissen wenn man aufhören sollte und nicht so einen Mist mit FPV schreiben.

  • Hier ein T-Rex 450:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    -soviel zum Mist


    Ich wollte hier nur eine andre Option vorstellen, eine die wohl gerade richtig im kommen ist. Die Gefährlichkeit der Rotoren habe ich nie bestritten, jedes rotierendes Teil ist potenziell gefährlich. Ob es nun gefährlicher ist einen Heli mit FPV zu fliegen ist wohl dahingestellt.


    Matthias: Die Alternative zum Aufhören wäre ein Flugort ohne Zuschauer.

  • Forums BOT

    Hat das Label von Modellbau auf Helikopter geändert.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

MIT FACEBOOK ANMELDEN
MIT TWITTER ANMELDEN