85mm Copter (Eigenbau)

  • Hier nun die Version des Kameraschutzes die eingebaut wird, die Größe passt schon, ich teste das immer mit unanschaubarer Prototypen bis das Maß stimmt, hir der nun verschönerte Proto der nachher auch passt:thumbup:...


  • Mittlerweile hab ich den Schutz für die Kamera gedruckt, nun mache ich mir Gedanken wie ich das restliche Gehäuse gestalte, das auf dem Bild ist ja für eine Antenne die oben heraus geht gemacht, das brauche ich nun ja nicht mehr:|.

    Ich werde da Zeitnah ein neues Gehäuse entwerfen.


  • Hier nun das MM X85 mit TBS Crossfire Antenne, ich habe schon eine kleinere Bestellt, bis die kommt muss das so bleiben*thumbmed*...


    (Copter eins auf Crossfire umgestellt)


  • Der Mini Großstadt Brummsel:D, keine Üperlappungen mit 2.4G, Reichweite kann ich mit dem natürlich nicht testen...

    Ich baue nun gerade die meisten um, jetzt Aktuell der Tyro, danach der Pixhawk, dank MavLink wird das gut schwer:rolleyes:....

  • Hier die Endgültige Version, ich habe das Gehäuse nun doch nicht geändert, so ist es für alle Antennen geeignet. Für meine Minimortal Antenne hab ich eine Stütze entworfen die ganz simpel draufgeklebt wird (im Bild oben auf dem Gehäuse).


  • Ohne Schützer fliegt sich das Teil wesentlich besser, leider habe ich draußen heute nicht die Möglichkeit zu testen.


  • Ich hab heute einen Test bezgl. Flugzeit MMX85 gemacht, prima:-B, 5 Minuten sollten kein Problem sein.


    EDIT: Auch das Kameraproblem scheint behoben zu sein?(.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Ich drucke mir gerade ein Akku Tray für die 4s Tatto Akkus die ich normalerweise mit dem Tyro verwende, mal sehen in wie weit sich die Flugzeit ändert?(.


    Bisheriger Akku: LiHV GBN 3s 520mAh (42g)

    Akku zum Testen: LiPo Tattu 4s 640mAh (67g)


    Mein Board geht bis 4s, die Motoren allerdings nur bis 3s:rolleyes:, Betaflight bietet aber die Funktion die Zellenzahl zu erkennen und dann je nach Einstellung weniger Schub zu geben, bei einem 4s Akku quasi 75% Schub was dann 3s entsprechen müsste?(.

    Mal sehen was passiert^^...

  • Hab den 1. Test beendet, ich flog 2x2 Minuten um die Temperatur der Motoren zu überprüfen, alles Okay:thumbup:.


    So schaut das Copterchen nun mit 4s Akku aus^^:


  • Hallo Thomas,

    bin neu in dieser Community und interessiere mich für alles was fliegt.

    Habe selbst diverse Ausführungen von Coptern:

    QX3 350, Blade QX 180, RevellOminus, Blade Inductrix, DJI F550 Hexacopter selbst gebaut

    Dein schnuckeliges Copterchen fehlt noch in meiner Sammlung.

    Kannst Du mir die 3D daten zum Bau des Quadrocopters geben?

    Wäre echt super, dann könnte ich wieder was bauen und testen.

    *flight* LG Jacky

  • Willkommen an dieser Stelle, die STL Files gibts im 3D Druckbereich, hier: 85mm Race Copter Frame (MM X85)

  • Forums BOT

    Hat das Label Multicopter hinzugefügt.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

MIT FACEBOOK ANMELDEN
MIT TWITTER ANMELDEN